BürgerInnen gegen den Krieg
im Landkreis Ebersberg
Home

 

 

Brief an den Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Lenz zur Abstimmung über die Verlängerung
des Syrien-Einsatzes der Bundeswehr

 
     
 

Der Bundestag hat im vergangenen Oktober beschlossen, den bewaffneten Einsatz der Bundeswehr in Syrien und im Irak zum 31. Oktober 2019 auslaufen zu lassen. Nun soll das Bundeswehrmandat für Irak bis Oktober 2020 und für Syrien bis März 2020 verlängert werden. Deshalb haben die "BürgerInnen gegen den Krieg (Landkreis Ebersberg)" an ihren Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Lenz den im Anhang befindlichen Brief geschrieben, in dem sie ihn bitten, gegen diese Verlängerung zu stimmen.

Sehr geehrter Herr Dr. Lenz,
der Bundestag hat im vergangenen Oktober beschlossen, den bewaffneten Einsatz der Bundeswehr in Syrien und im Irak zum 31. Oktober 2019 auslaufen zu lassen. Nun soll das Bundeswehrmandat für Irak bis Oktober 2020 und für Syrien bis März 2020 verlängert werden.
Die deutsche Beteiligung am völkerrechtswidrigen Militäreinsatz in Syrien ebenso wie der Ausbildungseinsatz im Irak sind für uns als WählerInnen zentrale Themen. Wir erwarten, dass die deutschen Truppen zum ursprünglich beschlossenen Zeitpunkt aus Jordanien und dem Irak abgezogen werden. Ein Verbleib der Bundeswehr in der Region bedeutet unter anderem, dass unsere Soldat*innen an einem möglichen Krieg zwischen den USA und Iran beteiligt werden könnten.
Sie entscheiden mit Ihrer Stimme unmittelbar über Leib und Leben der dort stationierten Soldat*innen - nicht zu vergessen der syrischen Bevölkerung. Unzählige Zivilistinnen und Zivilisten kamen bei, von Deutschland militärisch unterstützten, Luftangriffen ums Leben.
Wir bitten Sie, wie bei der letzten Mandatsabstimmung im Bundestag beschlossen, gegen eine Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Syrien und Irak zu stimmen!
Über eine Antwort darüber, ob Sie in der kommenden Abstimmung gegen oder für das Bundeswehrmandat stimmen werden, würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Yvonne Großmann
BürgerInnen gegen den Krieg (Landkreis Ebersberg)



 
 
Copyright © 2019 BürgerInnen gegen den Krieg Ebersberg